Abt. Fußball‎ > ‎1. Mannschaft‎ > ‎Spielberichte‎ > ‎

Spezielles

Radiborer „Premiere“

Zum ersten Mal in der Radiborer Vereinsgeschichte verweilte die 1. Fußball- Männermannschaft  im Wintertraining im tschechischen Bedřichov im Trainingslager.

Trainer Peter Böhmak hat den Aufenthalt im Riesengebirge sehr gut organisiert und stellte ihn unter das Motto:“ Bewegung an  frischer Luft.“

Mit einer Trainingseinheit auf Kunstrasen in Liberec begann das anstrengende Wochenende.

Nach dem zweistündigen Auftakt kehrte die Mannschaft zum Berghotel zurück, wo sie bereits der Koch mit leckerem Abendessen erwartete.

Am Sonnabendmorgen, noch vor dem Frühstück trafen sich die Sportler zu einem kleinen Lauftraining an frischer Luft.

Nach dem Frühstück absolvierten sie dann einen 23- Kilometer Skilanglauf.

Kurz vor dem Abendbrot fand  noch ein kleines Fußballturnier in Liberec statt.

Der Sonntag begann mit leichtem „Morgenlauf.“

Zum Abschluß des Trainingslagers wurde noch ein Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl aus Liberec ausgetragen.

Das torreiche Treffen endete remis 5:5.

Im Hinblick auf die recht anstrengenden  Trainingseinheiten konnten sich die Spieler dennoch gut mit dem Ball bewegen.

Schulze mit drei Toren  und Henke mit einem Torerfolg trugen sich in die Schützenliste ein.

Die Mannschaft bedankt sich ganz herzlich bei ihrem Trainer Peter Böhmak, der dieses Trainingslager ausgezeichnet organisierte.

Text:Fabian Wróbl (Robel).

 Der Originalbericht in Sorbischer Sprache wurde veröffentlicht in der Sorbischen Tageszeitung „Serbske Nowiny“ am Dienstag, den 3. Februar 2015 auf Seite 3. Deutsche Fassung, keine wort-wörtliche Übersetzung! Hubert Kahle.

Comments